Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Und was ist, wenn er doch bald kommt? – Gespräche über den Tod

24. Februar, 19:00 - 20:30 UHR

Ein Online-“Spezial-Abend” über den zu früh kommenden Tod – mit Yesche U. Regel

In dieser Abendzeit können wir über das Sterben sprechen. Täglich sind wir seit Monaten mit der Bedrohung duch die Covid-19-Pandemie konfrontiert. Wohl kaum jemand wird davon unberührt sein und dabei nicht auch an einen möglichen frühen Tod denken, der uns selbst, sowie unsere Angehörigen oder Menschen treffen kann, die wir gut kennen. Und natürlich gibt es auch die ganzen anderen Todesursachen, die es immer schon gab und geben wird. Gleichzeitig wollen wir natürlich möglichst lange leben und auch das Leben anderer beschützen, und das ist ja auch gut so. Wir dürfen uns und anderen das auch wünschen und alles Erdenkliche dafür tun.

Aber was ist, wenn der Tod doch bald kommt, früher als wir erwartet hätten oder eben so ganz anders als wir es uns oder Anderen wünschen würden?
Yesche wird dazu diesen Abend mit einem kleinen Referat eröffnen, aus dem sich dann ein Austausch ergeben kann, ggf. auch in Kleingruppen (Breakout Rooms), in denen man persönlicher miteinander sprechen kann.