Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Film: But Beautiful – Nichts Existiert Unanhängig

22. Januar, 19:00 - 21:00 UHR

Am 22.01.2020 zeigt das Netzwerk Buddhismus Bonn den Film “But Beautiful”, des österreichischen Regisseur Erwin Wagenhöfer. Dieser wurde bisher vor allem durch Filme wie „We Feed The World“, „Let’s Make Money“ und „Alphabet“ bekannt. In “But Beautiful” geht es um problematische Entwicklungen in Lebensmittelindustrien, Finanzsystemen und Bildungsthemen.

In seinem neuen Dokumentarfilm begibt sich der vielfach ausgezeichnete Filmemacher nun auf die Suche nach Menschen, die neue Wege beschreiten und die eine zukunftsfähige Welt gestalten wollen.

Er begegnet dabei Menschen, die auf Kooperation statt Wettbewerb, Verbundenheit statt Trennung und auf Mitgefühl, Respekt und Achtsamkeit setzen. So z.B. einem Förster, der die gesündesten Holzhäuser der Welt baut, Frauen ohne Schulbildung, die in nur sechs Monaten zu Solaringenieurinnen ausgebildet werden und einem Paar, das in jahrelanger Arbeit ein von industrieller Landwirtschaft verwüstetes Stück Land mit Hilfe von Permakultur in ein blühendes Paradies verwandelt hat.

“Nichts existiert unabhängig” ist eine der Schlüsselerkenntnisse des Dalai Lama, so geäußert bei einer Mind & Life Konferenz in Dharamsala. Neben ihm kommt in dem Film auch seine Schwester Jetsun Palma zu Wort: „nur in uns selbst [können] wir wahres Glück finden und entwickeln“.

 

Details

Datum:
22. Januar
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
7€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://www.but-beautiful-film.com

Veranstaltungsort

Bonner Kinemathek
Kreuzstraße 16
53225 Bonn-Beuel

Telefon:
Kartenreservierung: 0228 47 84 89