Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Leiden verwandeln – Glück schenken“ – Die „37 Übungen“ … der Bodhisattvas bzw. „… für das Auf und Ab des Lebens“

30. Januar, 19:30 - 21:00 UHR

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 23. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 30. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 13. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 20. Februar 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 27. Februar 2020

Das neue Jahr beginnt im Paramita, abgesehen von den regulären Pujas und Offenen Meditationsstunden, mit insgesamt 6 Abenden zu einem klassischen buddhistischen Text mit zeitgenössischem Kommentar. Yesche U. Regel wird diese Themen-Abend-Reihe zu dem Buch „Leiden verwandeln – Glück schenken“ – Die „37 Übungen“ … der Bodhisattvas bzw. „… für das Auf und Ab des Lebens“ anbieten.

Bei den 37 Übungen für das Auf und Ab des Lebens – einem klassischen Text aus der Weisheit des tibetischen Buddhismus – geht es nicht darum, ein besserer Mensch zu werden, noch darum, effektiver zu werden oder sich zu optimieren. Es geht um einen Weg zu innerer Klarheit, Mitgefühl und angemessenem Handeln, der von zeitloser Aktualität ist. Wir können von einer Dimension menschlicher Freiheit berührt werden, die daraus erwächst, dass wir die Freuden, Sorgen und den Schmerz des Lebens in aller Tiefe zu erfahren vermögen, ohne von ihnen überwältigt zu werden oder sie zu unterdrücken. Das versetzt uns in die Lage, Leiden zu verwandeln, Glück zu schenken und die Würde unseres Menschseins in jeder Situation auszudrücken.

Die Abende werden auf der Grundlage des Buches “Leiden verwandeln, Glück schenken – 37 Übungen für das Auf und Ab des Lebens” von Tokmé Zongpo/Ken McLeod angeboten und finden jeweils an Donnerstagen von 19:30 – 21:00 Uhr statt.

Termine: 09.01., 23.01., 30.01., 13.02., 20.02., 27.02.2020

Details

Datum:
30. Januar
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Paramita Bonn
Clemens-August-Str. 17
53115 Bonn

Telefon:
0228-969 1357 1
Website:
https://paramita-projekt.de