Paramita Bonn

PARAMITA BONN besteht seit 2005. Der Name steht für das buddhistische Meditations- und Studienprogramm, das Yesche U. Regel und Angelika Wild-Regel im „Praxisraum für Achtsam­keit, Meditation und Stressbewältigung“ in Poppelsdorf anbieten.
An Donnerstagabenden finden Meditations­stunden statt – der­zeit zu Metta, Geistesruhe-Shamatha, Einsicht-Vipassana und zur Tonglen-Praxis. Zudem werden buddhistische Vortrags­­reihen angeboten, z.B. von Christiane Hackethal in Verbindung mit Psy­chologie.
Die Abende werden nach einem Kursbeitragsschlüssel angeboten. Es gibt auch Mehrfach-Karten und ein Monats-Abo. Schüler, Studenten und jene mit unbefriedigendem Einkommen können immer einen Beitrag nach ihren Möglichkeiten in eine Dose tun.
Gelegentlich finden Übungstage sowie Gastvorträge von ein­ge­ladenen LehrerInnen statt. An anderen Wochentagen finden hier MBSR- sowie MSC-Kurse statt. Informationen hierzu unter www.mbsrbonn.de

Übungstage

Donnerstag17:00 Uhr
18:00 Uhr
19:30 Uhr
Tibetisches Meditations-Ritual (Puja)
Offene Meditationsstunde
Langer Meditations-Abend oder Vortrag

Genaue Termine bitte immer auf unserer Webseite prüfen!

Kontakt

PARAMITA Bonn Logo

Paramita Bonn

im Praxisraum für Achtsamkeit, Meditation und Stressbewältigung

Clemens-August-Str. 17
53115 Bonn